Diamonds are a girl’s best friend oder wie war das?!

Diamond Painting | Geniale Geschenkideen, coole Gadgets, Diamond Painting und zwischendurch das Leben & Co.

| enthält Werbelinks |

Hinweis
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon Produktboxen sind Werbelinks. Wenn du auf so einen Link oder Box klickst und etwas bestellst, bekomme ich von diesem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht und ich kann auch nicht sehen, wer was bestellt hat. Weitere Infos dazu findest du unter Transparenz.

Es tut mir super leid, dass hier so ewig lange nichts mehr passiert ist. Leider ist in den letzten Jahren mein Leben total aus den Fugen geraten. Zum Einen hat sich meine berufliche Situation sehr stark verändert, da ich nicht mehr glücklich war. Ich bin vom Einzelhandel ins Büro einer IT-Firma gewechselt. Ich denke, dazu werde ich auch mal etwas schreiben, da dies schon ein sehr krasser Einschnitt in meinem Leben war aber auch gleichzeitig zu einer sehr positiven Veränderung beitragen hat. Dann sind mein Freund und ich umgezogen und kurz darauf hat er sich von mir nach knapp 10 Jahren Beziehung getrennt. Das war eine sehr schwere Zeit für mich und ich war unglaublich verletzt und enttäuscht. Wir haben noch etwa 5 Monate zusammen gewohnt, weil man heutzutage so schnell keine bezahlbare Wohnung findet. Inzwischen habe ich mich hier gut eingelebt und komme mittlerweile auch gut mit der Situation zurecht. Und nun möchte ich mich wieder mehr um mein kleines Baby also um meine Seite kümmern.

Diamond Painting | Geniale Geschenkideen, coole Gadgets, Diamond Painting und zwischendurch das Leben & Co.

Ich habe ein neues Hobby für mich entdeckt und es macht so Spaß: Diamond Painting!!! Ich hatte im Sommer 2021 davon gehört bzw gelesen und konnte damit erstmal nicht viel anfangen. Im Herbst 2021 habe ich mir dann einfach mal so ein Bild bestellt. Das Bild hatte die Maße 30 x 40 cm und runde Steine. Was es mit den Steinen auf sich hat, erkläre ich später nochmal genauer. Aber was ist Diamond Painting eigentlich genau? Im Grunde ist es wie Malen nach Zahlen aber mit kleinen Steinchen. In den Bildern werden Symbole angegeben und in der beiliegenden Legende steht der DMC Farbcode sowie ein Symbol. Auf der Leinwand ist eine Klebefläche mit den jeweiligen Symbolen zu finden, damit du weißt, wo welcher Stein hinkommt. Diese Steinchen werden auf die Leinwand gesetzt und ergeben zusammen dann ein Bild. Durch die Klebefläche halten die Steine und am Schluss wird das Bild dann noch versiegelt, damit sich die Steine nicht mehr lösen können. Das Ganze nennt sich dann Diamant Malerei bzw Diamond Painting. Im Lieferumfang des Bildes waren neben dem Bild und den Steinen auch diverses Zubehör enthalten, z. B. ein Stift und Wachs, um die Steine aufnehmen und auf die Leinwand setzen zu können.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 05:51 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Nach und nach entstand dann das Bild und als es fast fertig war, war ich aber doch sehr enttäuscht. Irgendwie konnte man das Motiv nicht wirklich gut erkennen und es wirkte krumm und schief. Ich hatte die Steine zum Teil schief gelegt und dadurch wirkte das Bild auch unruhig. Hm ja, doof gelaufen. Eigentlich wollte ich das Bild aufhängen, aber das sah so schrecklich aus, dass ich es unmöglich aufhängen wollte. Dann habe ich mich eine Weile nicht mehr mit dem Thema befasst. Im Juni 2022 habe ich mich nochmal mit dem Thema befasst und dann zum ersten Mal gelesen, dass es neben den runden Steinen auch eckige Steine gibt. Die runden Steine sind ca 2,8 mm groß und die eckigen Steine sind 2,5 mm groß. Mit eckigen Steinen passen auf dieselbe Leinwand also mehr Steine und dadurch wird das Bild schon mal etwas detailreicher. Wenn man dann noch eine andere Größe wählt, sieht das Gesamtbild auch noch mal wesentlich besser aus. Schau dir zum Beispiel diese Grafik an. Hier wurde dasselbe Motiv in drei verschiedenen Größen mit jeweils runden Steinen gepaintet. Bei der Maße 70 x 90 cm kannst du die meisten Details erkennen. Man erkennt unter den Halbmonden sogar Federn, die du bei der Maße 20 x 30 cm nichtmal erahnen kannst. Von der Wolfsschnauze wollen wir gar nicht erst anfangen.

Diamonds are a girl's best friend oder wie war das?! | Geniale Geschenkideen, coole Gadgets, Diamond Painting und zwischendurch das Leben & Co.
Quelle: Shaunna Burtle

Anfangs möchte man natürlich erstmal schauen, ob das Diamond Painting überhaupt das richtige Hobby für einen ist und dann sind kleinere Bilder mit runden Steinen durchaus eine gute Sache, aber wenn man weiß, dass man das Hobby dauerhaft machen möchte, ist es schon sinnvoll entweder auf eckige Steine zu wechseln oder zumindest größere Motive zu wählen. Das kommt aber auch immer auf das Motiv an. Kleinere Bilder können auch mit runden Steinen gut aussehen genauso wie kleinere Bilder auch mit eckigen Steinen gut aussehen können. Aber kleiner als 30 x 40 cm sollte das Motiv nicht sein, wenn du wenigstens halbwegs etwas erkennen möchtest. Dann solltest du dich aber auf wenige Details beschränken. Bei Tedi und Action findest du gute Anfänger Motive zu einem günstigen Preis. Online findest du auch viele Motive, aber die Auswahl erschlägt dich zu anfangs. Vor allem, wenn du noch nicht weißt, worauf du achten solltest.

Im Juli 2022 habe ich dann ein Bild bei Aliexpress entdeckt und mich quasi schockverliebt. Dieses Bild habe ich in der Größe 60 x 80 cm mit eckigen Steinen und 36 Farben bestellt. Achja, die Farben. Es gibt bis zu 447 DMC Farben und je mehr Farben ein Bild hat, desto besser können auch Details dargestellt werden. Neben der Steinart und der Größe trägt auch die Farbanzahl dazu bei wie gut sich das Motiv erkennen lässt und wie schön es werden kann, wobei Schönheit natürlich relativ ist und im Auge des Betrachters liegt. Es gibt wirklich Bilder mit 447 Farben aber Bilder mit 30 Farben können auch gut aussehen und ob du es glaubst oder nicht. Schwarz/Weiß Bilder können nicht nur 2 Farben haben sondern auch 40, 50 oder noch mehr Farben, da es verschiedene Grau- und Weiß Töne gibt und durch die verschiedenen Farben ergeben sich tolle Schattierungen, um dem Bild mehr Tiefe zu geben.

Jedenfalls war das dann mein erstes Bild mit eckigen Steinen und mein zweites Diamond Painting Bild überhaupt. Der Anfang war etwas holprig aber schon nach kurzer Zeit habe ich mich an die eckigen Steine gewöhnt und habe sie lieben gelernt. Nachdem die ersten Reihen fertig waren, konnte ich so langsam auch das Motiv erkennen und ich freue mich wenn ich es aufhängen kann.

Obwohl bei den Bildern immer ein sogenanntes “Toolkit” mit Stift, Wachs und Schiffchen enthalten ist, macht es durchaus Sinn etwas Geld in vernünftiges Zubehör zu investieren. Das “Schiffchen” ist übrigens dafür gedacht, die Steinchen dort hinein zu geben, damit du nicht aus der Tüte heraus painten musst. Das beiliegende Zubehör ist jedoch eher rudimentär. Mir liegen zum Beispiel diese Billigstifte nicht wirklich gut in der Hand. Aktuell lege ich aber lieber mit einer Pinzette. Manchmal liegt auch eine Pinzette bei, aber die ist so grottenschlecht, dass du damit nicht wirklich gut zurechtkommst. Es gibt auch noch weiteres Zubehör, was sinnvoll ist, wenn du mit dem Painten weitermachen möchtest. Welches Zubehör sinnvoll ist, erkläre ich dir gerne.

Anfangs kommst du mit dem Standard Stift zurecht. Aber relativ schnell wirst du einen guten Stift zu schätzen wissen. Ich habe mir den folgenden Stift bestellt und bin sehr zufrieden, wenn ich ihn denn nutze. Er ist etwas dicker verarbeitet und liegt allein dadurch schon besser in der Hand. Zudem hat der Stift zwei Enden und die Möglichkeit Aufsätze anzubringen. So kannst du auf der einen Seite zum Beispiel einen einfachen Aufsatz verwenden und auf der anderen Seite einen Mehrfachaufsatz, um z.B. 3 oder 4 Steine gleichzeitig aufzunehmen und zu legen.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 10:08 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Zur Zeit lege ich jedoch lieber mit der Pinzette. Zum einen weil ich die eckigen Steine mit der Pinzette leichter aufnehmen kann und zum anderen kann ich die Steine mit der Pinzette noch leicht versetzten bzw verschieben. Mit dem Stift funktioniert das nicht ganz so gut. Wichtig hierbei ist, dass du eine Pinzette wählst, die gut in der Hand liegt und nicht zu klein ist. Ich habe mit dieser Pinzette sehr gute Erfahrungen gemacht. Aber Achtung, die Spitzen sind sehr spitz und scharf und ich hab mich schon so manches Mal damit geschnitten bzw gekratzt.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 10:08 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Wenn du ein Diamond Painting Bild bestellst, erhältst du die Steine manchmal in wieder verschließbaren Zip-Beuteln, aber meistens in kleinen Tüten, die aufgeschnitten werden. Wenn du dann aber die Farbe nicht mehr benötigst, musst du sie irgendwie aufbewahren. Am Anfang kann man die Steine in kleine Zip-Beutel umfüllen und diese beschriften. Aber irgendwann nervt das und man sucht nach einer besseren Aufbewahrungsmöglichkeit. Ich hatte mir dann diese Koffer von Artdot bestellt. Zuerst nur einen 60er Koffer und dann später noch einen weiteren 60er Koffer und dann einen 120er Koffer. Später stand dann jedoch ein Bild mit 280 Farben auf meiner Wunschliste und dann wurden mir die Koffer zu teuer. Es gibt auch Dosen, ähnlich wie Tic Tac Dosen, aber diese waren mir zu klein und zu unhandlich. Die kleinen runden Dosen in Schubladen wären eine gute Idee gewesen, wenn ich denn in meinem Arbeitszimmer painten würde. Aber genau das mache ich nicht, weil ich neben dem Painten gerne irgendeiner meiner 1000 Lieblingsserien gucke ^^

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 06:20 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Ich habe dann etwas recherchiert und in Facebook Gruppen die Aufbewahrung mit Medizinbechern und Rollwagen gesehen und das ist genau das, was ich brauche. Ein Rollwagen mit Schubladen, wo ich alle Farben zu all meinen Bildern einsortieren kann. Also habe ich mir einen Rollwagen mit Schubladen und eine Menge Medizinbecher bestellt. Das Schöne ist, dass die Becher relativ günstig zu haben sind und ca die dreifache Menge der Steine reinpasst, als die runden Dosen im Koffer. Den Rollwagen kann ich dann irgendwo hinstellen, wo er nicht stört und wenn ich dann an einem Bild weiter arbeiten möchte, ziehe ich mir den Wagen an den Esstisch im Wohnzimmer und kann loslegen. PERFEKT!

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 11:59 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 10:08 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 10:08 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Manche arbeiten lieber mit Schiffchen und einer Art Schiffchen-Garage. Wenn du genug Platz zur Verfügung hast, kannst du dir so eine “Garage” auf den Schreibtisch stellen und die Schiffchen mit Steinen befüllt reinsetzen. So sparst du dir das ewige Umfüllen. Ich habe jedoch keinen Platz dafür und ich bin zu schusselig und schmeiße gerne auch mal was um. Nichts für tollpatschige Leute wie mich, aber dennoch eine gute Idee. Schöne Schiffchen habe ich bei Amazon noch nicht so viele gefunden oder ich suche nicht nach den richtigen Schlagwörtern. Aber bei Aliexpress und Etsy gibt es so unglaublich viel Auswahl und so schöne Exemplare. 

 

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Und dann gibt es noch weiteres Zubehör, welches ich nutze und ich mir nach und nach zugelegt habe. Anfangs habe ich die Folie, die die Motive schützt, noch mit einer Schere oder einem kleinem Cuttermesser abgeschnitten, aber dann habe ich mir irgendwann ein kleines Skalpell bzw Bastelmesser bestellt. Aber vorsichtig und nicht zu tief schneiden, sonst beschädigst du die Leinwand. Ganz am Anfang habe ich die Leinwand einfach auf den Tisch gelegt und darüber gebeugt und gepaintet, aber relativ schnell tat mir der Nacken und manchmal auch der Rücken weh. Daher habe ich mir eine Tisch Staffelei in der Größe A3 gekauft, damit ich quasi aufrecht painten kann. Die unten stehende Staffelei kann man auf mehrere Ebenen einstellen, je nachdem auf was man gerade Lust hat. Zur Zeit nutze ich jedoch fast nur die 2. Ebene.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 10:08 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Irgendwann zu dem Zeitpunkt merkte ich auch, dass das Licht zum Painten nicht ausreicht. Selbst wenn es taghell ist, kannst du manchmal die Symbole nicht gut erkennen. Das kann unter anderem an mangelhaftem Druck liegen. Dann hast du zum Beispiel ein schwarzes Symbol auf einem dunkel lila Hintergrund. Zuerst habe ich mir dann so ein Lightpad bestellt, was ich auch gerne genutzt habe. Du kannst die Helligkeit und die Lichtfarbe sowie die Intensität einstellen. Zudem hat dieses Lightpad einen kleinen eingebauten Akku, so dass du bis zu einem gewissen Punkt unabhängig von einer Stromquelle damit arbeiten kannst. Aber manchmal ist es besser, wenn du eine Lichtquelle von oben statt von unten hast. Daher habe ich ich mir vor kurzem diese LED Lampe zum Klemmen bestellt. Diese Lampe kann ich an die Staffelei klemmen und das Kabel ist lang genug, um es in eine Steckdose zu stecken. Aktuell überlege ich noch, ob ich das Lightpad behalte oder verkaufe.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 10:08 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 10:08 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Zwischendurch während ich die Steine lege oder auch wenn ich einen größeren Bereich fertig habe, rolle ich mit so einer kleinen Rolle einmal über das Bild. Das ist quasi wie ein Nudelholz, nur kleiner. Hin und wieder passiert es, dass die bereits gepainteten Steine sich leicht hochdrücken und durch das Drüberrollen mit dieser Rolle lässt sich das Ganze etwas festigen. Falls du ein Nudelholz hast, kannst du natürlich auch das Nudelholz verwenden. Tatsächlich habe ich aber kein Nudelholz und abgesehen davon wäre das auch zu groß für meinen Rollwagen. Diese Rolle kann ich leichter verstauen.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Wenn du alle Steine gelegt hast und das Bild fertig ist, kannst du das Bild noch versiegeln. Damit fixierst du quasi das Bild und die Steine können sich nicht mehr von der Klebefläche lösen. Und wenn du das Bild versiegelt hast, kannst du auch mit einem leicht feuchten Lappen über das Bild wischen, um z.B. Staub zu entfernen. Bei einem nicht versiegeltem Bild könnten sich Steine lösen und die Feuchtigkeit könnte in das Bild einziehen und zu Schimmel führen.

Baufan Latex Bindemittel classic 750ml

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 07:17 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Bist du jetzt nun Feuer und Flamme und willst loslegen? Ich kaufe am liebsten größere Bilder ab 60 x 80 cm bei Aliexpress oder bei sehr hochwertigen Händlern, z. B. bei Painterbox. Wenn du aber Diamond Painting erstmal ausprobieren möchtest, möchtest du wahrscheinlich eher nicht Bilder ab 100€ kaufen oder ewig lange auf deine Bestellung warten. Bei Amazon findest du auch für kleines Geld schon recht gute Bilder. Aber schau auch mal bei Action oder Tedi.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 05:51 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *