Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen 🙂

Du glaubst ja gar nicht, wie stressig, chao­tisch und aufre­gend die letzte Woche war. Daher gibt es heute keinen “normalen” Blog­ar­tikel, sondern quasi eine kleine Zusam­men­fas­sung der letzten Ereig­nisse. Nächste Woche schreibe ich dann wieder einen Beitrag für dich. Sei mir bitte nicht böse, denn so kann ich meine Gedanken sortieren 🙂 

Am Anfang der Woche habe ich einen ziem­li­chen Schreck gekriegt, weil die mobile Version meines Blogs plötz­lich nicht mehr funk­tio­nierte und mein Slider für eine Kate­gorie nicht darge­stellt wurde und einfach nur eine häßliche, weiße Lücke zu finden war 😯 Da wird einem schon echt mulmig zumute, wenn man nicht weiß, wo der Fehler ist und keine Ahnung hat, wo man nach dem Fehler suchen soll. Nachdem ich den ersten Schock über­wunden und etwas Hilfe via Face­book bekommen habe, habe ich mich mit meinen Plugins geschäf­tigt. Ich habe alle deak­ti­viert und nach und nach wieder akti­viert und meinen Blog auf die Fehler über­prüft. Schon nach kurzer Zeit habe ich den Fehler­teufel gefunden: das Pinte­rest Pin it Plugin. Das habe ich dann ausge­tauscht und alles funk­tio­niert nun wieder wie es soll. Gott sei dank ließ sich das schnell und ohne große Probleme lösen.

Leider musste ich meine Kate­gorie Gedanken meiner Woche nach ein paar Wochen wegen Zeit­mangel wieder schließen. Auch wenn die Beiträge eigent­lich recht kurz und einfach gestaltet sind, schaffe ich es nicht wirk­lich sie online zu stellen bzw nur unter Stress. Das setzt mich dann etwas unter Druck und das gefällt mir gefällt. Mein Blog soll mir ja in erster Linie Spaß machen und die Beiträge sollen nicht in Stress ausarten. Daher fällt die Kate­gorie nun weg, aber dafür gibt es auch wieder etwas Neues. Ich erstelle unheim­lich gerne diese Spruch­bilder mit witzigen Sprü­chen, Zitaten oder einfach Text, der dich zum Nach­denken anregen soll. Diese lade ich auch bei Face­book, Insta­gram und Pinte­rest hoch. Ich stelle diese Bilder nun auf meinem Blog in der Kate­gorie Spruch­bilder zur Verfü­gung. Falls du diese Bilder dann herun­ter­laden und teilen möch­test, kannst du das gerne tun 😉 Einfach per Rechtsklick und Grafik spei­chern unter. 

So und nun mache ich noch etwas Eigen­wer­bung 🙂 Auf dem Blog von der lieben Karo habe ich letzte Woche Dienstag einen Gast­bei­trag mit dem Titel “Können wir noch ohne Internet auskommen?” veröf­fent­licht. Karo, 23 Jahre alt, kommt aus Berlin und bloggt über Beauty, Fashion, Reisen und Life­style. Vor einiger Zeit hat sie in verschie­denen Face­book Gruppen nach Gast­blog­gern gesucht, woraufhin ich mich beworben habe. Ich habe ihr eine Liste mit Beitrags­vor­schlägen geschickt und zwei davon darf ich auf ihrem Blog veröf­fent­li­chen. Ich war beim Schreiben der Artikel schreck­lich aufge­regt und hoffe, dass die Beiträge gelungen sind und gut bei ihren Lesern ankommen. Aber ich hatte beim Schreiben der Artikel sehr viel Spaß, vor allem beim ersten Beitrag. Ich habe mich an die letzten 20 Jahre zurück erinn­nert und was für eine schöne Zeit das war 😆 Schau doch mal vorbei und schreibe deine Meinung zu dem Thema. Der nächste Beitrag kommt schon am 24. März und trägt den Titel “Haben wir es immer eilig?” Du darfst also sehr gespannt sein 😉 

Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen 🙂

Schreibe einen Kommentar