Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

| enthält Werbe­links |

Hinweis
Die mit Stern­chen (*) gekenn­zeich­neten Links sowie die Amazon Produkt­boxen sind Werbe­links. Wenn du auf so einen Link oder Box klickst und etwas bestellst, bekomme ich von diesem Einkauf eine Provi­sion. Für dich ändert sich der Preis nicht und ich kann auch nicht sehen, wer was bestellt hat. Weitere Infos dazu findest du unter Trans­pa­renz.

Bald ist es wieder soweit. Der aus Amerika rüber­ge­schwappte Trend namens Hallo­ween findet immer mehr Fans in Deutsch­land und sorgt für viel Spaß. Hast du bereits etwas geplant für Hallo­ween oder über­legst du noch, was du machen könn­test?! Es ist zwar noch etwas hin bis Hallo­ween, aber es schadet nicht, wenn du dir schon mal so langsam Gedanken darüber machst ;-) Letztes Jahr hatten mein Freund und ich über­legt mit ein paar Freunden zu einem Grusel­la­by­rinth nach Bottrop zu fahren und haben uns erst ca 2 Wochen vorher Gedanken wegen der Tickets gemacht. Als ich dann Tickets dafür bestellen wollte, war für Hallo­ween schon alles ausver­kauft. Toll! Ich hab mich suuuper geär­gert, aber eigent­lich hätte ich mir das fast denken können. Wir sind dann einfach eine Woche später hinge­fahren und es hat trotzdem super viel Spaß gemacht. Und das schreibe ich, obwohl ich ein totaler Schisser bin ^^

Also, mach dir lieber JETZT Gedanken, was du mit deinen Freunden an Hallo­ween unter­nehmen möch­test. Auch eine Party will ja dementspre­chend geplant werden und benö­tigt daher Zeit. Wenn du so gar keine Idee für Hallo­ween hast, helfe ich dir gerne mit ein paar Ideen aus ;-)
Gruselige Tipps & schaurige Ideen für deine Halloween Party

Grusel­la­by­rinth
Das Grusel­la­by­rinth in Bottrop ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt mehrere Bereiche zu entde­cken und mein Favorit ist der Märchen­pfad “Mär”. Dort werden bekannte Märchen gruselig und unheim­lich darge­stellt und jagen dir einen Schauer über den Rücken. Aber auch die Haupt­at­trak­tion mit vielen Show­ein­lagen und Laby­rinthab­schnitten ist ein mega­tolles Erlebnis im Grusel­la­by­rinth. Die Ticket­preise für Hallo­ween fangen ab 23€ für Kinder an und Erwach­sene zahlen zwischen 29€ und 38€, jenachdem was gewünscht ist. Außer­halb der Hallo­ween Zeit liegen die Preise etwas nied­riger. Getränke und Essen kosten extra, liegen aber im normalen Bereich. Weitere Infos zum Grusel­la­by­rinth und den Preisen findest du auf der Website.

Was ist die Erleb­nis­welt Grusel­la­by­rinth NRW? Schau es dir an! 

Hallo­ween auf Burg Satzvey
Auf Burg Satzvey in Mecher­nich finden viele verschie­dene Veran­stal­tungen statt, z.B. Ritterfest­spiele, verschie­dene Semi­nare, Grusel­dinner und in der Weih­nachts­zeit auch ein wunder­schöner Weih­nachts­markt. Zur Hallo­ween­zeit werden die Burg und das Gelände schaurig und gruselig deko­riert und das mit sehr viel Liebe zum Detail. Du soll­test aber an warme Klei­dung denken, weil das Meiste draußen statt­findet. Du kannst dich jedoch an den verschie­denen “Fress­buden” mit Kakao und Glüh­wein aufwärmen und gemüt­liche Feuer­stellen wärmen dich eben­falls. Dort kannst du dich auch mit Räucher­lachs, Stock­brot und weiteren leckeren Sachen stärken.

Schau dir die Geis­ter­nacht auf Burg Satzvey an! 

Shop­ping Tipps für schaurig schöne Hallo­ween Deko

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

40% Boland 74394 - Haarige Spinne, 70 cm, schwarz

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Auf dem ganzen Gelände gibt es sehr vieles zu entde­cken und das mittel­al­ter­liche Ambi­ente fügt sich toll ein. Dort gibt es auch einen kleinen Parcour, den du durch­queren kannst: Zombies kommen um die Ecke, um dich zu erschre­cken; ein Werwolf steht knur­rend direkt neben dir und schaut dich hungrig an. Später hörst du Schreie aus der Entfer­nung und siehst kurz darauf ein kleines Haus, aus dem die Schreie ertönten. Eine böse Hexe hält eine Frau gefangen und sie versucht zu fliehen. Die Liebe zum Detail siehst du im “Laby­rinth des Schre­ckens” wirk­lich überall und es lohnt sich auch mal den Kopf zu heben und in die Bäume zu schauen. Viel­leicht erblickst du einen Geist oder unheim­liche rote Augen ;-)

Vorbereitungen für Halloween Veranstaltung auf Burg Satzvey | Gruselige Tipps & schaurige Ideen für deine Halloween Party

Der Eintritts­preis beginnt bei 11€ für Kinder und ca 17€ für Erwach­sene und die Preise für Getränke und Essen liegen eben­falls im normalen Bereich. Tipp: Nutze den Vorver­kauf, um deine Tickets zu sichern und fahr am besten verkleidet zur Hallo­ween Veran­stal­tung, denn das macht umso mehr Spaß. Vor allem die Verklei­dungen der anderen Besu­cher zu sehen, macht viel Spaß und sorgt für Staunen und so manchen Lacher. Weitere Infos zur Burg Satzvey und den Veran­stal­tungen findest du auf der Website.

private Hallo­ween­party
Zugu­ter­letzt ist eine Hallo­ween­party mit Freunden natür­lich auch ein super Idee. Es macht unglaub­lich viel Spaß, sich um die Deko zu kümmern und dafür alles einzu­kaufen. Du kannst mit deinen Freunden auch gruse­lige Gerichte zaubern, z. B. einen abge­hackten Fuß aus Mett mit Zwie­beln, abge­schnit­tene Hände aus Blät­ter­teig­gebäcMett Fuß mit Zwiebeln und Ketchup für Halloween Party | Tipps & Ideen für deine Halloween Partyk, eine blut­rote Bowle mit Glibber­augen usw. Deiner Phan­tasie sind keine Grenzen gesetzt und mit Google und Pinte­rest findest du viele tolle Ideen für deine Hallo­ween­party.

Manche Dinge sind einfach und schnell gezau­bert. Schneide z. B. kleine Apfel­stück­chen aus schönen grünen Äpfel aus und lege sie in etwas Zitro­nen­saft, damit die Stück­chen nicht braun werden. Schäle ein paar Manda­rinen und stecke die Apfel­stück­chen oben in die kleine Kuhle rein und schon hast du kleine DIY Kürbisse für deine Hallo­ween Party fertig. Die Scho­ko­laden Bananen Geister sind auch keine große Kunst, zumin­dest von der Theorie her ;-) Schneide ein paar Bananen in zwei Hälften und stecke Eisstile unten rein. Tauche dann die Bana­nen­hälfte in Voll­milch oder Zart­bitter Kuver­türe ein und lasse sie aushärten. Verwende dann weiße Kuver­türe, um ein Gesicht auf die Banane zu zeichnen. Das ist mir leider nicht so gut gelungen und dementspre­chend schreck­lich sehen die Geister auch aus; passt ja auch zu Hallo­ween ^^ Aber trotzdem waren sie sehr lecker.

Natür­lich darf ein Kostüm auch nicht fehlen und auch da gibt es unglaub­lich viel Auswahl, z.B. ein Horror Zombie Cheer­leader ;-) Du kannst dich auch einfach mit Kunst­blut* , Wund­schorf* , Latex­milch bzw Kunst­haut*  und vielen anderen Dingen zurecht­ma­chen. Vieles kannst du auch sehr einfach selber machen, da Hallo­ween Make up zum Teil auch recht teuer ist und für einen einzigen Anlaß im Jahr lohnt sich eine Anschaf­fung daher kaum.

33% Smiffys Zombiekostüm High School Horror Schulmädchen, Grau, mit Jacke, integriertem Hemd

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:43 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:43 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Die Inves­tionen für Kunst­blut und Schorf sind jedoch nicht verkehrt und diese kannst du auch mit deinen Freunden teilen. Ein Kostüm kannst du auch aus alten Klamotten basteln, die du eh nicht mehr trägst. Versuche eine “Used” Optik zu erzielen, indem du z.B. mit einer Reibe über den Stoff reibst. Oder verteile etwas Mehl, damit die Klei­dung verstaubt wirkt. Überleg dir auch ruhig noch andere Sachen, damit die Klei­dung alt und zerrissen aussieht. Zum Schluß verteilst du noch ein paar Spritzer Kunst­blut, z.B. mit einer alten Zahn­bürste ;-) Gar nicht so schwer, oder?!

Shop­ping Tipps für dein Hallo­ween Make up

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:43 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:43 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:43 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Blut-Wundschorf Make-up

Letzte Aktua­li­sie­rung am 11.11.2019 um 16:32 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Weitere Tipps für güns­tiges Hallo­ween Make up:
1. Löse etwas Gela­tine auf und du kannst viele tolle Wunden damit erstellen. Mit Taschen­tü­chern und Watte kannst du dir dann auf deinem Gesicht Verbren­nungen und Wunden basteln und mit etwas Kunst­blut und Wund­schorf schminken bzw bemalen. Mache ruhig mehrere Lagen Gela­tine und Taschentücher/Watte über­ein­ander und zaubere dir so blutige offene Fleisch­wunden oder schlimme Vebren­nungen.

2. Du kannst auch Corn­flakes zerdrü­cken und mit in deine Fleisch­wunden kleben. Hafer­flo­cken eignen sich auch gut dafür. Fleisch­wunden sind ja nicht perfekt gerade, sondern es quillt Gewebe usw raus. Schminke deine “Wunden” dann mit Make up, Kunst­blut und Wund­schorf. Du wirst erstaunt sein, wie echt das aussehen kann ^^

3. Löse rotes Wein­gummi, z.B. Gummi­bär­chen auf und tauche einen dünnen Pinsel ein. Ziehe dann schmale Linien auf die gewünschten Stellen und es wirkt, als wenn deine Adern unter der Haut durch­schim­mern. Wirkt noch besser, wenn du deine Haut vorher leichen­blass schminkst ;-)

Das sind nur ein paar Beispiele, aber das Internet ist voll mit solchen Tipps. Teste aber besser erst verschie­dene Dinge aus, vor allem wenn du empfind­liche Haut hast, die zu Aller­gien neigt. Du musst aber nicht zwangs­läufig viel Geld für ein Hallo­we­en­kostüm ausgeben. Mit etwas Phan­tasie und Geschick kannst du dir ein gruse­liges und unheim­li­ches Kostüm basteln und dir ein cooles Hallo­ween Make up verpassen. Wie sind deine Pläne für Hallo­ween oder ist das zuviel Trubel für dich und bist froh, wenn wieder alles vorbei ist?!

Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

Kommentare

  1. Ich liebe Hallo­ween. Ich habe gestern schon mein erstes Make Up Probe geschminkt und freue mich total darauf.
    Ich muss aber noch einiges an Deko­ra­tion besorgen und die Wohnung schaurig schön gestalten.

    Liebe Grüße Anni

    • Das Fräulein Wunder antworten

      Hi Anni,
      ja ich freue mich auch schon total auf Hallo­ween. Wir fahren dieses Jahr wieder zur Burg Satzvey und dieses Mal werde ich auch viele Fotos machen und einen sepa­raten Artikel dazu veröf­fent­li­chen.
      liebe Grüße, Josy

  2. Hallo Josy,
    vielen Dank für die tollen Tipps! Der Mett-Fuß ist ja der Knaller! :D Den werde ich mit Sicher­heit dieses Jahr mal auspro­bieren! Das Makeup ist dir auch sehr gut gelungen. Ich finde es immer toll, was man alles mit gar nicht so viel Aufwand an Hallo­ween zaubern kann!
    Gruse­lige Grüße,
    Mina

Schreibe einen Kommentar