Warum dieses Buch in keinem Haushalt fehlen sollte!

Meine Buchrezension über das praktische und hilfreiche Buch "Trick 17 - 365 geniale Alltagstipps" | Löffeltrick | Warum dieses Buch in keinem Haushalt fehlen sollte | Ich gebe dir Tipps für geniale Geschenkideen & coole Gadgets zum Verschenken an dich selbst oder an deine Liebsten ;-)

| enthält Werbelinks |

Hinweis
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon Produktboxen sind Werbelinks. Wenn du auf so einen Link oder Box klickst und etwas bestellst, bekomme ich von diesem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht und ich kann auch nicht sehen, wer was bestellt hat. Weitere Infos dazu findest du unter Transparenz.

Jeder kennt sie, diese Lifehacks bzw Haushaltstipps für jede Situation und Lebenslage. Mittlerweile kannst du auch sehr viele dieser Tipps online finden. Warum dann nicht einfach diese Tipps gesammelt in einem Buch kaufen?! Das spart dir die ewige Sucherei im Internet und du hast alles praktischerweise in einem Buch und keine lose Zettelwirtschaft. Vom frechverlag ist eine komplette Reihe mit verschiedenen Themengebieten erhältlich, die sich alle “Trick 17” nennen. Ich bekam etwa Mitte März vom frechverlag ein Rezensionsexemplar Trick 17 - 365 geniale Alltagstipps*  zur Verfügung gestellt, um eine Rezension darüber zu schreiben. 

Bibliografische Daten
Autoren: Benjamin Behnke, Kai Daniel Du

Titel: Trick 17 – 365 geniale Alltagstipps
Kniffe, Tipps & Tricks – das Buch mit Lifehacks für alle Lebenslagen
ISBN 9783772475146
Softcover, 400 Seiten, 16 x 21 cm

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 um 12:47 Uhr / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm / Produktdarstellung via Plugin AAWP*

In dem Buch befinden sich laut Klappentext 365 geniale Lifehacks für alle Lebenslagen und das ist keineswegs übertrieben dargestellt. Du findest zum Beispiel jede Menge praktische Tipps zu Frühling & Garten, Haushalt & Reinigen, Ordnen & Aufbewahren, Basteln & Heimwerken, Wohnen & Leben und vieles mehr. Da ist wirklich für jeden was dabei und quasi auch für jeden Tag. 
Das Buch ist relativ simpel aufgebaut und einfach zu verstehen. Nach dem Vorwort wird jede Kategorie auf einer Doppelseite und einem kleinen Trick vorgestellt. Dann werden alle Lifehacks mit Bildern und Grafiken der jeweiligen Kategorie präsentiert und erklärt. Manche Tricks kennst du bestimmt schon, da du sie irgendwo im Internet bereits gelesen hast, z.B. mit Zeitungspapier die Fenster reinigen. Viele Tricks sind zumindest mir völlig unbekannt, z.B. wie man Salatherzen “wiederbeleben” kann. Ich wußte nichtmal, dass das überhaupt geht  :lol: Aber es funktioniert tatsächlich.

 Buchrezension-Trick-17-365 geniale Alltagstipps

Einige wenige Tipps finde ich jedoch etwas fragwürdig. Auf Seite 13 wird beispielsweise ein Tipp präsentiert, wie du mit dem Backofen rohe Eier backen kannst. Du legst sie in ein Muffinblech und stellst sie für 30 Minuten bei 160-180°C in den Backofen. Dadurch sollen die Eier cremiger werden und sich leichter pellen lassen. Erstmal finde ich die lange Zeit etwas unpraktisch, denn im Eierkocher oder im Kochtopf dauert es nur wenige Minuten. Aber fragwürdig finde ich eher das unökologische Prinzip dahinter. Ich bin weiß Gott kein Öko Freak und durchdenke auch nicht alles, was mit Strom und Wasser zu tun hat. Aber diesen Lifehack finde ich dann doch etwas “schlecht” für die Umwelt und unnötig. Da finde ich den Tipp auf Seite 18 um einiges besser. Dieser Trick erklärt dir, wie du aus leeren Klopapierrollen kleine Anzuchtstationen für Pflanzen basteln kannst. Diese Rollen entsorgt man ja in der Regel sowieso und so hast du einen tollen Nutzen dafür und tust eine kleine Kleinigkeit für die Umwelt. Im Buch findest du noch weitere Tipps, wie du leere Klopapierrollen und andere entsorgbare Dinge weiter verwenden kannst anstatt sie wegzuwerfen. Tolle Ideen, die zum Nachmachen animieren.

 

Manche Tricks kennst du vielleicht noch von deiner Mama oder Oma, z.B. Wasserflecken mit einer Zitronenhälfte entfernen. Meine Oma hat das auch immer so gemacht und das hat sich irgendwie in mein Gehirn eingebrannt. Aber für andere, die das nicht kennen, ist das eine tolle Möglichkeit mit einfachen Dingen für Sauberkeit im Haushalt zu sorgen und sogar Geld zu sparen. 

 

Alles in allem ein wirklich hilfreiches Buch, was eigentlich jedem beim Einzug in die erste eigene Wohnung mitgegeben werden sollte. Bei dem Buch Trick 17 - 365 geniale Alltagstipps*  handelt es sich nicht nur um einen schnöden Ratgeber. Vielmehr regt es dich dazu an, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und nicht direkt alles entsorgen zu müssen. Selbst kleine Brotbeutelclips und ausrangierte Haarspangen finden eine clevere Verwendung im Haushalt. Übrigens findest du im Buch auch kreative Tipps für Bastelvorschläge und Geschenke. Und Selbstgebasteltes kommt ja eigentlich immer gut an  ;) 

 

Am Ende des Buchs kannst du noch deine eigenen Tipps notieren. Leider ist der Platz mit einer Seite sehr knapp bemessen und ein paar mehr Seiten wären hier sinnvoller gewesen. Noch besser wäre es sogar, wenn es zu jeder Kategorie ca 4-6 leere Seiten gäbe, um eigene Ideen einfließen zu lassen. Ich bin bei sowas leider aber nicht so kreativ und recht einfallslos; von daher reicht mir diese eine Seite ^^

 

 Buchrezension-Trick-17-365 geniale Alltagstipps - Löffeltrick
mein Highlight Tipp: Du willst unterwegs einen Joghurt oder Pudding essen und hast keinen Löffel dabei?! Kein Problem! Auf Seite 153 wird ein toller Tipp beschrieben, wie man aus der Deckelfolie einen kleinen Löffel falten kann. Das ist doch mal absolut genial. Auf so eine Idee wäre ich niemals gekommen und nun ärgere ich mich nicht mehr, wenn ich unterwegs bin und mal keinen Löffel für meinen Joghurt dabei habe. 

 

Wie findest du die Bücher vom frechverlag und insbesondere dieses? Hast du einen Lieblings Lifehack oder sogar einen erfunden? Erzähl mir doch davon, bin mega gespannt auf deine Ideen.
Warum dieses Buch in keinem Haushalt fehlen sollte | Geniale Geschenkideen, coole Gadgets, Diamond Painting und zwischendurch das Leben & Co.
Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *