Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

| enthält Werbe­links |

Hinweis
Die mit Stern­chen (*) gekenn­zeich­neten Links sowie die Amazon Produkt­boxen sind Werbe­links. Wenn du auf so einen Link oder Box klickst und etwas bestellst, bekomme ich von diesem Einkauf eine Provi­sion. Für dich ändert sich der Preis nicht und ich kann auch nicht sehen, wer was bestellt hat. Weitere Infos dazu findest du unter Trans­pa­renz.

Bist du eigent­lich auch so ein Fan von Duftölen wie ich?! Ich liebe es einfach, wenn es in der Wohnung gut duftet und bis vor kurzem haben wir Duftöle immer in einer kleinen Duftöllampe mit einem Teelicht verwendet. Das sieht zwar sehr hübsch und roman­tisch aus, aber leider hat sich der Duft nicht wirk­lich im Raum verteilt und das Wasser musste auch häufiger gewech­selt werden. Das wurde mir irgend­wann einfach zu lästig und ich habe mich auf die Suche gemacht. Ich hatte schon länger über die Anschaf­fung eines elek­tri­schen Aroma Diffu­sers nach­ge­dacht und wollte das nun endlich mal auspro­bieren.

Das Schöne an diesen elek­tri­schen Duftöllampen ist, dass sie eine reini­gende Wirkung der Luft haben und speziell im Winter die trockene Heizungs­luft etwas ange­nehmer machen. Es sind quasi Mini Luft­be­feuchter, die dir das Atmen erleich­tern. Das ist beson­ders im Schlaf­zimmer sehr ange­nehm und du kannst besser und entspannter schlafen. Aber auch bei gereizten Augen, trockenem Husten und Schnupfen kann dir ein Raum­be­feuchter Linde­rung verschaffen.

Viel­leicht kennst du ja jemanden, dem du mit einem Duft­ge­schenk dieser Art ein kleine Über­ra­schung machen möch­test. Wenn du also noch etwas Rat brauchst für eine aroma­ti­sche Geschenke Idee, bist du hier genau richtig. Ich nehme einen Aroma Diffuser genauer unter die Lupe und stelle dir weitere elek­tri­sche Duft­lampen und verschie­dene Duftöle vor.

Perfekte Geschenke Idee mit Stil Aroma Diffuser im Produkttest | Ich gebe dir Tipps für geniale Geschenke Ideen & coole Gadgets zum Verschenken an dich selbst oder an deine Liebsten ;-)

Ich hatte mich für ein modernen Raum­be­feuchter im Wal-Design*  entschieden. Ich finde das schicke Design und die dunkle Holz­optik mega­hübsch und es ist mal was anderes. Natür­lich gibt es sehr viele Modelle zur Auswahl und für wirk­lich jeden Geschmack ist etwas dabei. Als Geschenke Idee kommt ein Raum­be­feuchter daher auch bei jedem Anlaß gut an. Wir haben zum Beispiel meiner Schwie­ger­mutter in spe einen Aroma Diffuser von Soehnle*  und ein paar Duftöle zu Weih­nachten geschenkt. Sie hat sich sehr gefreut, gerade auch wegen der weißen klas­si­schen Farbe, da das super zum Rest ihrer Einrich­tung passt.

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 13:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

41% Soehnle Ravenna Aroma Diffuser 68026, weiß

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 13:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 11:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Die Anlei­tung zum neuen Diffuser ist schnell gelesen und du kannst den Diffuser sofort nutzen, sofern du auch mindes­tens ein Duftöl besitzt, aber dazu später mehr. Zuerst steckst du ein Kabel für den Strom unten ein und nimmst den oberen Teil des Geräts ab, damit du das Wasser einfüllen kannst. Sehr prak­tisch: Im Liefer­um­fang ist ein kleiner Mess­be­cher dabei. Beim Einfüllen soll­test du unbe­dingt auf die Markie­rung achten und nur soviel Wasser einfüllen, wie für das Gerät bestimmt ist. Bei diesem Gerät sind es 500ml. Es gibt aber auch Geräte mit weniger Fassungs­ver­mögen. Ich hingegen finde das sehr prak­tisch, da ich nicht so oft Wasser nach­füllen möchte. 

Perfekte Geschenke Idee mit Stil: Aroma Diffuser im Produkttest | Ich gebe dir Tipps für geniale Geschenke Ideen & coole Gadgets zum Verschenken an dich selbst oder an deine Liebsten ;-)

Nachdem du Wasser einge­füllt hast, kannst du ein belie­biges Duftöl hinzu­geben. Wenn du gute hoch­wer­tige Öle verwen­dest, brauchst du für 100ml etwa 3–10 Tropfen, je nachdem wie stark die Inten­sität sein soll. Teste es am besten erstmal mit 3–4 Tropfen aus und wenn dir der Duft zu schwach ist, kannst du immer noch etwas mehr rein­ma­chen. Bei billigen Ölen kannst du die halbe Flasche rein­kippen und du bemerkst wenn über­haupt nur ein paar Minuten den Duft bis er verflogen ist. Manche Duftöle aus Droge­rie­märkten usw riechen zwar anfangs gut, aber bei einem Preis von 2–3€ kannst du eigent­lich nicht viel erwarten. Ich habe mich so manches Mal geär­gert, daher bestelle ich die Öle nun über Amazon und achte auf die Rezen­sionen.

Nun schal­test du das Gerät ein und du siehst sofort, wie oben der Wasser­dampf “raus­ge­pustet” wird. Alleine das Zuschauen hat etwas Entspan­nendes an sich. Der Diffuser ist ange­nehm leise und du hörst nur hin und wieder ein leises Plät­schern. Ich finde das jedoch sehr ange­nehm, da es mich an einen kleinen Bach erin­nert :-) Das Gerät ist für Räume bis maximal 30m² geeignet. Für größere Räume hat der kleine Wal leider zu wenig Kraft oder du stellst einen zweiten Wal zur Unter­stüt­zung auf ;-)

Ich habe zu der Duft­lampe ein Duftölset von Anjou*  und verschie­dene andere Duftöle dazu­be­stellt. Das Set beinhaltet die Düfte Lavendel, Zitro­nen­gras, Pfef­fer­minze, Euka­lyptus, Teebaum und Orange. Mir gefallen aus diesem Set ganz beson­ders Lavendel und Zitro­nen­gras. Natür­lich gibt es noch andere hoch­wer­tige Öle, z.B. von Prima­vera. Aber für den Preis sind die Öle von Anjou sehr zu empfehlen. Beson­ders gut gefällt mir, dass du die Duftöle auch ander­weitig verwenden kannst. Du kannst die Öle z.B. auch ins Bade­wasser hinzu­fügen oder mit einem Trägeröl wie Jojobaöl als duftendes Massa­geöl verwenden. Von Anjou gibt es auch ein 12-teiliges Duftölset* , aber leider ist das nicht immer verfügbar. Eigent­lich sehr schade, da die weiteren Düfte auch wunderbar riechen. Alter­nativ kann ich dir aber das 8-teilige Duftölset von Wasser­stein*  empfehlen.

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Die Duftöle von Prima­vera sind sehr hoch­wertig und aus biolo­gi­schem Anbau. Zudem sind sie tier­ver­suchs­frei. Sie riechen sehr intensiv und bei der Dosie­rung soll­test du besser etwas aufpassen, damit du die Öle nicht verschwen­dest. Dafür sind sie nämlich dann doch zu teuer und viel zu schade ;-) Es gibt viele tolle Duft­mi­schungen, die dir zum Beispiel das Schlafen oder Lernen erleich­tern. Aber auch die Duft­mi­schungen anderer Marken sind empfeh­lens­wert und besitzen eine gute Qualität.

Primavera Ätherische Öle Lavendel fein, 5 ml

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:49 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Duftmischung Leichter Lernen, 5 ml

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Primavera 'Schlafwohl' 5 ml

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:59 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Viele Aroma Diffuser haben verschie­dene Einstell­mög­lich­keiten, die sehr prak­tisch sind. Bei dem Modell von infi­nitoo*  kannst du zum Beispiel verschie­dene Zeiten einstellen; von 1 bis 3 Stunden Lauf­zeit oder auch Dauer­be­trieb (mehr als 6 Stunden), bis das Wasser verbraucht ist. Somit kannst du den Aroma Diffuser auch im Schlaf­zimmer einsetzen und musst nicht daran denken, ihn recht­zeitig auszu­schalten. Sobald das Wasser verbaucht ist, schaltet sich das Gerät einfach ab. Du kannst auch die LED Beleu­chung dazu­schalten, wenn du magst; dann wech­selt die LED in sieben verschie­denen Farben in einem flie­ßenden Über­gang oder du schal­test eine Farbe fest ein. Bei diesem Gerät kannst du sogar die Inten­sität des Dufts regu­lieren. Dann duftet es je nach Einstel­lung stärker oder schwä­cher. Die Reini­gung des Geräts ist auch sehr einfach. Wir nutzen den Aroma Diffuser inzwi­schen sehr gerne und können gar nicht mehr ohne. Der Duft verteilt sich im ganzen Wohn­zimmer sowie im Flur und sorgt für eine ange­nehme Atmo­sphäre. 

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Frangipani (Tempelbaumblüte) Aromaöl (Duftöl), 10 ml

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Kaffee Aromaöl (Duftöl), 10 ml

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 09:19 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Wie ist deine Meinung zu Aroma Diffu­sern? Hast du schonmal einen verschenkt oder dir selbst einen gekauft? Oder bist du eher der Fan von klas­si­schen Duftöllampen mit Teelich­tern?! Schreib mir doch deine Meinung in einem Kommentar ;-)

Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

Kommentare

  1. Das sind ja tolle Aroma Diffuser, die du hier zeigst. Da schau ich mich gerne mal um :-)

    • Das Fräulein Wunder antworten

      Hi Jenny,
      danke für deinen lieben Kommentar :-)
      liebe Grüße, Josy

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen und um Zugriffe via Google Analytics und der VG Wort zu analysieren. Wenn du das nicht möchtest, kannst du das hier ablehnen. Das Opt-Out für die VG Wort findest du hier. Weitere Infos zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung.         Impressum

Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

Danke, deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies sowie Google Analytics erlauben:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies werden gesetzt
  • keine Cookies erlauben & Opt-out für Google Analytics setzen:
    Es werden keine Cookies gesetzt und die Opt-out Funktion für Google Analytics wird aktiviert.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück