Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

| Gast­ar­tikel; enthält Werbe­links |

Hinweis
Heute gibt es keinen Artikel von mir, sondern von Martin. Er schreibt über sinn­volle Geschenke, die die moto­ri­sche Entwick­lung von Kindern fördern. Viel Spaß beim Lesen :-)

Die mit Stern­chen (*) gekenn­zeich­neten Links sowie die Amazon Produkt­boxen sind Werbe­links. Wenn du auf so einen Link oder Box klickst und etwas bestellst, bekomme ich von diesem Einkauf eine Provi­sion. Für dich ändert sich der Preis nicht und ich kann auch nicht sehen, wer was bestellt hat. Weitere Infos dazu findest du unter Trans­pa­renz. 

 

Hallo, ich bin Martin und komme aus Karlsbad. Ich bin Vater von zwei Söhnen und seit der Geburt der Kinder ein großer Fan von Schau­kel­tieren. Auf meiner Seite Schau­kel­tier­Welt habe ich das größte Portal zu Schau­kel­tieren aller Art erstellt. Dort finden andere Eltern bei der Suche nach dem perfekten Schau­keltier helfende und bera­tende Unter­stüt­zung.

Die Auswahl ist groß und viele Arten von Tieren sind erhält­lich. Über die verschie­denen Kate­go­rien wie Hersteller, Ausstat­tung und Tierart könnt ihr euch die tollsten Schau­kel­tiere anzeigen lassen. Und wenn ihr etwas Bestimmtes sucht, ist die Such­funk­tion eben­falls sehr hilf­reich. Heute schreibe ich einen Gast­ar­tikel über sinn­volle Geschenk­ideen für Kinder, die die moto­ri­sche Entwick­lung von Kindern fördern und natür­lich dürfen auch da keine Schau­kel­tiere fehlen.

Krab­beln, robben oder krie­chen, Kinder beginnen in ihrem eigenen Tempo damit, Beweg­lich­keit zu entwi­ckeln und die moto­ri­sche Entwick­lung zu durch­laufen. Dabei ist eine entspre­chende Förde­rung wichtig. Die Eltern sollten ihr Kind dabei unter­stützen, seinen natür­li­chen Forscher­drang auszu­leben, seine Umwelt zu entde­cken und sich mit seinen Bewe­gungen ausdrü­cken zu können. Dem Kind sollten ausrei­chend Bewe­gungs­mög­lich­keiten und anspre­chende Anre­gungen geboten werden, um sich auszu­pro­bieren und dem eigenen Entwick­lungs­stand entspre­chend moto­risch zu betä­tigen.Sinnvolle Geschenke Tipps für kleine Kinder || Ich helfe dir mit meinen Geschenke Tipps. Auf meinem Blog www.dasfraeuleinwunder.de findest du noch weitere Geschenkideen für verschiedene Anlässe und Personen.

Dies geht bei Klein­kin­dern auf ganz spie­le­ri­sche Art, denn viele Hersteller von Spiel­waren haben es sich zum Ziel gesetzt, Motorik und Koor­di­na­tion der Kinder zu fordern. Aber auch die Konzen­tra­ti­ons­fä­hig­keit kann gestärkt und die visu­elle Wahr­neh­mung ange­regt werden. Für die Kleinen bedeutet Moto­rik­spiel­zeug jedoch in erster Linie Spaß und Unter­hal­tung!

Großes Spiel­center von Eich­horn* 
Ein pädago­gisch wert­volles Moto­rik­spiel­zeug ist das große Spiel­center der Marke Eich­horn. Hier gibt es so viel zu entde­cken und auszu­pro­bieren, dass es den Kindern nie lang­weilig wird. In nur einem Spiel­zeug stehen Kindern ab einem Jahr gleich fünf verschie­dene Spiele zur Verfü­gung, mit denen es sich immer wieder neu beschäf­tigen kann. So werden die Kinder beim Entde­cken und Erlernen ihrer moto­ri­schen Fähig­keiten optimal unter­stützt.

Das Spiel­center umfasst im Einzelnen: eine Moto­rik­schleife, einen Zähl­rahmen, eine Uhr, ein Dreh­spiel sowie ein Moto­rik­spiel. Alles ist bunt und fröh­lich gestaltet, was die kleinen Welt­ent­de­cker natür­lich sofort anspricht. Die einzelnen Spiele sind an allen vier Seiten der Box ange­ordnet und die Moto­rik­schleife auf der Ober­seite ist abnehmbar. Die Kinder können einzelne Elemente hin- und herschieben, an der Uhr spielen, verschie­dene Farben wahr­nehmen, Zahn­räder inein­ander greifen lassen oder ähnliche spie­le­ri­sche Übungen ausführen.

42% Eichhorn 100003710 Großes Spielcenter, bunt

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 13:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Selecta Fädel­raupe* 
Die Marke Selecta hat die Fädel­raupe auf den Markt gebracht, die für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren empfohlen wird. Durch das Spiel werden nicht nur die Hand-Augen Koor­di­na­tion sowie die Hand- und Finger­ge­schick­lich­keit geför­dert, sondern die Kinder lernen auch, sich in Geduld zu üben, die Konzen­tra­tion wird gestärkt und sie lernen verschie­dene Farben kennen. Die Fädel­raupe wurde sogar mit dem Kinder­spiel­preis „Spiel gut“ ausge­zeichnet.

Das Spiel besteht aus einem Würfel, mit dem verschie­dene Farben gewür­felt werden. Entspre­chend der gewür­felten Farb­an­zeige, werden verschie­den­far­bige Rädchen auf die Raupe aufge­zogen. Diese wächst so immer mehr, wird länger und bunter. Auf spie­le­ri­sche Weise lernen die Kinder also so beim rich­tigen Auffä­deln der Rädchen, die einzelnen Farben vonein­ander zu unter­scheiden. Sind alle bunten Ahorn­scheiben korrekt aufge­zogen, kann sich die bunte Raupe durchs Kinder­zimmer schlän­geln und zum Spielen genutzt werden. Finger­fer­tig­keit beim Auffä­deln wird also mit lustigem Spiel­spaß belohnt, da sich die Kinder hier prak­tisch ihr Spiel­zeug erst selbst zusam­men­bauen müssen.

Selecta 3044 - Fädelraupe

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 13:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Ravens­burger Hämmer­chen Spiel* 
Auch aus dem Hause Ravens­burger gibt es ein Moto­rik­spiel. Kleine Hand­werker können sich mit dem Hämmer­chen Spiel an Hammer, Nagel und Platten versu­chen. Ob nun dem Ritter eine Rüstung und ein Schwert gefer­tigt werden oder der Mann im Mond einen Schutz­anzug braucht, mit den Holz­plätt­chen, den Nägeln und dem Hammer lässt sich so einiges herstellen.

Und während eifrig gehäm­mert wird, üben sich die kleinen Hand­werker ganz nebenbei auch in Hand-Augen Koor­di­na­tion und schulen ihre Fein­mo­torik. Beim Verar­beiten der Holz­stein­chen und Nägeln können sich die Kinder an lustigen Vorlagen orien­tieren, um sich Anre­gung zu holen. Die Kinder können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und bei diesem beliebten Geschick­lich­keits­spiel ganz einfach ihre Motorik verfei­nern.

38% Ravensburger 21422 - Hämmerchen Spiel

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 13:39 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Tomy Mega­s­ket­cher* 
Ein beson­ders hübsches Moto­rik­spiel gibt es in Form des Mega­s­ket­chers von Tomy.  Empfohlen ab 2 Jahren, können die Kinder auf der Magnet­tafel ihre ersten Maler­fah­rungen machen. Ob mit dem beige­fügten Magnet­stift oder den vielen lustigen Tigger und Winni­pooh Stem­peln lassen sich viele krea­tive Bilder erzeugen. Ist das Bild einmal voll gemalt, lässt sich die Fläche rasend schnell wieder frei machen. 

So lädt der Mega­s­ket­cher schon früh zum Auspro­bieren und Expe­ri­men­tieren ein und fördert die Krea­ti­vität schon im Klein­kind­alter und das alles ohne bunte Finger oder gar Flecken auf Klei­dung oder Tischen zu machen, wie es bei Stiften schnell passiert.

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 10:09 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Schau­kel­ele­fant* 
Mit dem Schau­kel­ele­fant aus dem Hause Nattou wird es richtig kuschelig. Das hübsch gestal­tete
Schau­kel­tier ist für Kinder zwischen 12 und 24 Monaten geeignet. Mit dem Elefant lassen sich Motorik, Tast­sinn und Akti­vität des Kindes anregen. Der Bezug ist in weicher Nicki-Qualität gehalten, was eine beson­ders ange­nehme Haptik bietet. Die Kinder können so das weiche Gefühl beim Darüber­strei­cheln genießen und sich anschmiegen.

Der Schau­kel­ele­fant steht zudem auf stabilen Kufen. Hier­durch lässt sich ein groß­ar­tiger Schau­kel­spaß genießen. Dank der Rücken­lehne finden die Kinder ausrei­chend Halt und Unter­stüt­zung, um im Sitz­alter schon schau­keln zu können. Die Hände finden gleich­zeitig an den seit­li­chen Griffen Halt. Zusätz­lich verfügt der Schau­kel­ele­fant über einen Gurt für weitere Sicher­heit bei beson­ders kleinen Kindern. Das rhyth­mi­sche Schau­keln kann außerdem eine ange­nehm beru­hi­gende Wirkung haben. Neugierig geworden?! Viele weitere coole Schau­kel­tiere von Affen bis Zebras und sogar Motor­räder findet ihr in meiner Schau­kel­tier­Welt.

Letzte Aktua­li­sie­rung am 19.06.2018 um 10:09 Uhr / Bild­quelle: Amazon Part­ner­pro­gramm / Produkt­dar­stel­lung via Plugin AAWP*

Gast­blogger gesucht!

Du hast einen Blog und möch­test gerne einen oder mehrere Gast­ar­tikel auf www.dasfraeuleinwunder.de veröf­fent­li­chen?! Auf diese Weise kannst du deinen Blog pushen und ich kann meinen Lesern etwas lesens­werte Abwechs­lung bieten ;-) Bei Inter­esse schicke ich dir gerne meine Media­daten zu. Schreibe mir einfach eine Mail an info@dasfraeuleinwunder.de mit deinen Geschenk­ideen und ich melde mich schnellst­mög­lich bei dir. 

Dir gefällt mein Artikel?! Dann darfst du ihn gerne teilen :-)

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen und um Zugriffe via Google Analytics und der VG Wort zu analysieren. Wenn du das nicht möchtest, kannst du das hier ablehnen. Das Opt-Out für die VG Wort findest du hier. Weitere Infos zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung.         Impressum

Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

Danke, deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies sowie Google Analytics erlauben:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies werden gesetzt
  • keine Cookies erlauben & Opt-out für Google Analytics setzen:
    Es werden keine Cookies gesetzt und die Opt-out Funktion für Google Analytics wird aktiviert.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück